CHRONIK – DIE 2010ER-JAHRE


2014 wird der Südverlag nach jahrelangem „Dornröschenschlaf“, weil ohne Novitäten, wiederbelebt. Als Originalverlag von „Vater und Sohn“ fühlt sich der Südverlag dem Werk Erich Ohsers in ganz besonderer Weise verpflichtet. So entsteht rund um die beiden liebenswerten Bildgestalten eine ansprechend wie aufwändig gestaltete Produktfamilie. Ein eigenes „Vater und Sohn“-Logo wird entwickelt und sämtlichen Titeln als Gütesiegel aus dem Originalverlag mitgegeben. Neben hochwertigen Ausgaben der klassischen Bildgeschichten in Schwarz-Weiß werden die „Vater und Sohn“-Geschichten auch erstmals in liebevoller Kolorierung im Sinne Ohsers angeboten. Ein immerwährender Geburtstagskalender und Geschenkartikel von hoher Qualität runden das Spektrum ab, das nicht zuletzt durch die erste Biographie über Erich Ohser komplettiert wird. Daneben stehen regional motivierte Titel zu historischen und literarischen Themen im programmatischen Fokus.