Maria Regina Kaiser

Enid Blyton. Geheimnis hinter grünen Hecken

Romanbiografie

2022, 304 Seiten, 12,5 x 20,5 cm
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-87800-159-1


„Die Urteile irgendwelcher Menschen über zwölf Jahre interessieren mich nicht“, bemerkt Enid Blyton (1897-1968), die mit spannenden Geschichten Generationen von Kindern zum Lesen motiviert. Als eine der international erfolgreichsten SchriftstellerInnen weiß die Britin genau, wovon Kinder träumen, und bietet ihnen in ihren Büchern attraktive Fluchtwelten, kurzweiliges Lesefutter: Begeistert verschlingen Mädchen und Jungen seit Jahrzehnten die Abenteuer der „Fünf Freunde“ oder der „Schwarzen Sieben“. Und doch polarisiert Enid Blyton, denn so mancher Erwachsene stempelt ihr Werk als trivial ab, kritisiert Sprache und Moral ihrer Texte. Bis heute umgibt die Autorin Geheimnisvolles. Nahezu jeder kennt ihren Namen, hat etwas von ihr gelesen. Verstanden wird Enid Blyton aber von den wenigsten ...


  • Die erste deutschsprachige Romanbiografie über die britische Erfolgsautorin.
  • Empathisch-respektvolle Hommage an eine Autorin, die mit ihrem Werk Millionen von Kinderherzen erobert und ganze Bibliotheken füllt.
  • Leidenschaftliche Vielschreiberin, clevere Unternehmerin, engagierte Kinderversteherin: das facettenreiche Porträt einer Frau mit vielen Gesichtern.
  • Kenntnisreich und einfühlsam erzählt, mit einem klugen Nachwort und einem ausführlichen Anhang.


Maria Regina Kaiser

Maria Regina Kaiser, Dr. phil., 1952 in Trier geboren, studierte in Frankfurt am Main Alte Geschichte, Archäologie und Hispanistik. Nach ihrer Promotion war sie bis 1986 in der Forschung tätig, von 1987 bis 1991 arbeitete sie als Lektorin in einem Wissenschaftsverlag. Heute ist sie freie Autorin vor allem von historischen Romanen und vielbeachteten Romanbiografien.


Pressestimmen:

"Eine spannende Romanbiographie über eine weltberühmte Autorin. (...) Was für ein wundervolles Buch. Ich liebe jeden Buchstaben."
Nymphe / lovelybooks.de

"Enid Blyton ist durchaus für viele noch eine Terra Incognita. Wer das ändern will, kann das - mit dieser erstklassigen Biographie."
Angelsammy / lovelybooks

"Eine rundherum überzeugende und gelungene Romanbiografie, aus der ich sehr viel Wissen über den Menschen Enid Blyton mitnehmen konnte."
Kelo 24 / lovelybooks.de

"Maria Regina Kaiser hat hier der Schriftstellerin Enid Blyton ein wirklich grandioses Denkmal gesetzt, sie hat nichts beschönigt und das Leben der Blyton umfangreich recherchiert. (...) Ich muß gestehen, dass dieses Buch interessanter als jeder Krimi zu lesen war und ich nun vieles über die Lieblingsschriftstellerin meiner Kindheit erfahren habe."
Pixibuch / lovelybooks.de

"Gelesen und geliebt. Diese Romanbiografie hat mich begeistert. (...) Die renommierte Biografie-Autorin Maria Regina Kaiser weiß einfach, wie man die Leserschaft in Bann zieht und dicht am Buch hält. Ein umfangreicher Anhang (...) ergänz[t] den Roman und zeig[t] deutlich M. R. Kaisers große Recherchearbeit, ihr Engagement, ihr Herzblut für 'ihre' Autorin Enid Blyton."
JoBerlin / lovelybooks.de

"Für mich ist dieses einfühlsam geschriebene und angenehm zu lesende Buch eine wahre Fundgrube an wertvollen Informationen, das in jeden Bücherschrank gehört."
golfgirl / lovelybooks.de

"Ein großer Wurf. (...) [Maria Regina] Kaiser flicht dem Selbstbehauptungswillen von Enid Blyton den dieser Autorin gebührenden Kranz, ohne ihre Anfechtungen und Schattenseiten zu vernachlässigen. (...) Es ist mutig, das Buch mit Episoden über die zunehmend demente Autorin beginnen und enden zu lassen, und doch – oder deswegen – ist dem Text an jeder Stelle die Sympathie anzumerken, mit der Frau Kaiser sich ihren großen Vorgängerinnen stets von neuem nähert."
altera pars auf amazon.de

22,00 € inkl. MwSt.

lieferbar



Versandkostenfrei (D)


Weiterempfehlen: