Cornelia Wusowski

Katharina die Große. Herrscherin aller Russen.

Romanbiografie

07.03.2022, 272 Seiten, 12,5 x 20,5 cm
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-87800-147-8


Voltaire sieht in ihr eine Philosophin auf dem Thron, und die Geschichte verleiht ihr als einziger Herrscherin den Titel „die Große“: Katharina II. (1729-1796) reformiert das Russische Reich, formt es gar zu einer europäischen Großmacht. Die kluge, unbeugsame Zarin hängt den Idealen der Aufklärung an und hält doch an überkommenen Strukturen fest, indem sie die Leibeigenschaft nicht aufgibt und den Adel stärkt. Ihr Privatleben reibt die Monarchin zusehends auf: Das Verhältnis zu ihrem Sohn Paul gestaltet sich schwierig, ihrem Liebhaber Grigorij Orlow entfremdet sie sich. Da begegnet sie Grigorij Potemkin, der ihr Günstling und wichtigster Ratgeber wird. Als er sich in Katharinas Politik einmischt, erkennt sie, dass sie seine Liebe nur bewahren kann, wenn sie ihn ziehen lässt ...


  • Das spannend erzählte Leben der großen Zarin, die dem Russischen Reich Reformen brachte und ihr Land doch mit eiserner Hand regierte.
  • Das facettenreiche Porträt einer klugen, starken Frau und einzigartigen Herrscherin.
  • Mit wertvollen Zusatzinformationen, Zeittafel und Personenverzeichnis im Anhang.


Cornelia Wusowski

Cornelia Wusowski, 1946 in Fulda geboren, studierte Politische Wissenschaft am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Anschließend war sie 38 Jahre im Höheren Verwaltungsdienst tätig. Ihr großes Interesse an den Biografien bedeutender Herrscher hat sie mit ihrer Liebe zum Schreiben verbunden. Zahlreiche historische Romane und Romanbiografien von ihr sind bereits erschienen.

22,00 € inkl. MwSt.

Noch nicht erschienen



Versandkostenfrei (D)


Weiterempfehlen: